?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

9 Kräuter, die du im Wasser ziehen kannst

Zum Kräuter Anbauen brauchst du keinen Garten, du brauchst nicht mal einen Blumentopf! Diese frischen Kräuter wachsen auch mit den Stengeln im Wasser und werden dein Zuhause zum Duften bringen.

Ein paar Tipps vorweg

Bevor du mit dem Heimgärtnern beginnst, beachte folgende Regeln:

- Vermeide, wenn möglich, Leitungswasser. Wenn du keinen Zugang zu anderen Wasserarten hast, lass das Leitungswasser über Nacht stehen, um (evtl.) Chlor zu entfernen.
- Wähle vorzugsweise getönte, dunkle Gläser. Die Wurzeln der Kräuter sind an Dunkelheit gewöhnt und werden auf diese Weise besser wachsen.
- Stelle sicher, dass die Kräuter in Behältern mit engen Öffnungen so aufrecht wie möglich stehen.
- Wechsele das Wasser einmal pro Woche, bis die Wurzeln beginnen zu wachsen. Dies dauert, je nach Pflanze und anderen Bedingungen 2 bis 6 Wochen.


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Süße Osterhasen-Falttechnik für den Ostertisch

Eine süße DIY-Idee, die Eurer Ostertafel ein ganz besonderes Highlight verleiht. 

Diesen Artikel kommentieren