Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

7 Lebensmittel mit viiiiiel Eisen

Liebe Vegetarier, ihr wisst es längst: Ihr habt ein geringeres Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden oder an Diabetes zu erkranken, seid in der Regel weniger übergewichtig und auch Bluthochdruck ist selten euer Problem. Ob aus gesundheitlichen Gründen oder als Absage an die katastrophalen Bedingungen in der Massentierhaltung: mit euch verzichten immer mehr Menschen bewußt auf Fleisch und tierische Produkte. Daumen hoch dafür!

Doch Vorsicht: einfach nur Fleisch weglassen kann sich negativ auf euren Nährstoffhaushalt auswirken. Denn Fleisch und Fisch sind die Eisen-Hauptzubringer des Körpers und dieses wiederrum ist der zentrale Baustein des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin, der Sauerstoff in den Körper und Kohlendioxid aus dem Körper heraus transportiert.

Fehlt Eisen, wird der Organismus nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Ein Eisenmangel äußert sich vor allem in Müdigkeit, Blässe oder Leistungsstörungen bis hin zu Ohnmacht. Besonders betroffen sind Frauen, vor allem während Schwangerschaft und Stillzeit, und, ihr habt es befürchtet: Vegetarier. Damit euer Körper trotz Fleischverzicht die volle Leistung bringen kann, hier ein paar besonders eisenhaltige Lebensmittel:

© Unsplash - Brooke Lark

Weizenkleie

Im Frühstücks Porridge oder im Brot: Weizenkleie versorgt deinen Körper mit Eisen, 16 mg pro 100 Gramm um genau zu sein.


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren