Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

DARUM solltest du ab jetzt vor dem Sport immer KAFFEE trinken

,
HeimGourmet

Genial, was das bewirkt!

Kaffee-Freunde aufgepasst

Kaffee-Freunde aufgepasst

Wir haben gute Nachrichten für alle Kaffee-Freunde: Das beliebte Heißgetränk eignet sich hervorragend als Verstärker unseres Workouts. Nach einer Studie des Physiologie Professors Bruno Gualano der Universität von São Paulo verstärkt Koffein vor dem Training unsere Leistungsfähigkeit. Um dies herauszufinden, hat der Professor in einem Experiment Radfahrer so lange Fahrrad fahren lassen, bis sie 450 Kilokalorien verbraucht hatten. Vorher hat er die Radfahrer in drei Gruppen unterteilt: einer Gruppe gab er eine Pille mit hohem Koffeingehalt (ungefähr 3 oder mehr Tassen Kaffee am Tag), einer Gruppe gab er eine Pille mit mittlerem Koffeingehalt (ungefähr 2 Tassen Kaffee) und einer Gruppe gab er eine Pille mit geringem Koffeingehalt (weniger als eine Tasse Kaffee). Die Radfahrer, die die Pille mit dem höchsten Koffeingehalt genommen hatten, konnten im Vergleich zu den anderen die beste Leistung abliefern. Wissenschaftler der Universität Illinois haben ferner herausgefunden, dass der Konsum von Kaffee vor dem Sport Muskelschmerzen vorbeugen kann, da das in dem Kaffee vorhandene Koffein eine leicht schmerzlinderne Wirkung hat. Am besten sollte der Kaffe eine Stunde vor dem geplanten Workout getrunken werden. Aber bitte vergesst nicht, dass ein zu starker Koffein-Konsum negative Folgen für euren Körper haben kann. Also alles bitte in Maßen. ;)


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Eine einfache Videoanleitung für einen Mocaccino

Eine leckere Kaffee-Variation aus Espresso, heißer Milch und etwas Schokoladensirup. Wir zeigen euch im Video wie der Mocaccino (Caffé Mocca) gelingt.

 

Diesen Artikel kommentieren

5 Anzeichen dafür, dass ihr zu wenig Kohlenhydrate esst [REZEPT] Erfrischendes Wassermelonen-Sorbet mit Minze und Limette