Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Wackelpuddingkuchen

Von

Zum Geburtstag immer ein HIT!

Rezept bewerten 4/5 (132 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Biskuitboden vom Bäcker oder selbst gemacht
  • 3 kleine Becher Magerjoghurt
  • 1 EL Zucker
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck ( 2 Beutel) Waldmeistergötterspeise( oder auch Himbeere)
  • 2 Becher Schlagsahne
  • Springform

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Götterspeise mit nur 1/8 ltr Wasser aber sonst nach anleitung herstellen, und etwas abkühlen lassen. Den Joghurt mit Zucker verrühren und die Götterspeise drunter rühren. Sahne Steif schlangen und unterheben.

Schritt 2

Den Boden in die Springform legen, und die Masse darauf streichen. Mind. 3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

Schritt 3

Für den Guss die Götterspeise mit 3/8 ltr Wasser herstellen, und abkühlen lassen.
Kurz vor dem Erkalten auf die Torte laufen lassen und wieder kaltstellen bis alle fest ist.

Schritt 4

Dekorieren nach belieben. Ich mache immer Sahnetupfen an den Rand und stecke eine Schokodeko hinein.

Wirklich lange kaltstellen, der Kuchen läuft gerne mal davon!!!!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!

Es wird eiskalt... auf unseren Desserttellern! Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!  Ein Weihnachtsdessert, das mit wenig Zucker auskommt, aber viel Geschmack mitbringt. Probiert's auch mal aus:

Dieses Rezept kommentieren

Puddingkuchen Käsekuchen