Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zitronen-Cupcake-Blumenstrauß

Von

Leckere Zitronencupcakes als Blumenstrauß. Ideal als Geschenk für Familie und Freunde.

Rezept bewerten 3.5/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • Für Cupcakes:
  • 150g Butter
  • 135g Zucker
  • 1/2 Pck. Vanillin-Zucker
  • 2 Eier
  • Eine Prise Salz
  • 1/2 Fl. Zitronenaroma
  • 250g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Etwas Milch
  • Für Buttercreme:
  • 150g Butter
  • 250g Puderzucker
  • 3 TL heißes Wasser
  • Etwas Zitronenaroma

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Teig:
Butter und Zucker schaumig rühren und nach und nach Vanillinzucker, Eier, Salz und Aroma hinzugeben. Das Mehl mit Backpulver mischen und gesiebt abwechselnd mit etwas Milch(ca. 70ml) hinzugeben.
Den Teig in Muffinförmchen geben und bei ca 200Grad fertig backen.
Sollten die Muffins zu hoch backen, den "Deckel" nach dem Abkühlen der Muffins abschneiden.

Schritt 2

Buttercreme
Die WEICHE Butter in eine Schüssel geben und den Puderzucker hineinsieben. Mit dem Rührgerät auf niedriger Stufe verrühren. Bitte nicht mit höchster Stufe rühren, ansonsten schlägt man zuviel Luft in die Masse.
Aroma und heißes Wasser in die schaumige Masse geben und erneut schlagen. Bei der Zugabe des heißen Wassers darauf achten, dass die Buttercreme nicht zu dünn wird. Für den Spritzbeutel sollte sie eine etwas festere Konsistenz haben.

Die Buttercreme nach Belieben mit Lebensmittelfarbe (ich verwende Wilton-Lebensmittelfarbe) hinzufügen, in einen Spritzbeutel geben und auf die Muffins spritzen. Möchten Sie den Blumenstrauß herstellen, bitte erst Schritt 3 beachten.

Schritt 3

Für den Blumenstrauß benötigt man einen Blumentopf, eine hineinpassende Styroporkugel, Krepppapier, Zahnstocker und etwas Heisskleber.
Die Styroporkugel mit Krepppapier umwickeln und in dem Blumentopf befestigen (mit Heisskleber)
Die Muffins OHNE Buttercremeverzierung mit Zahnstockern auf die Styroporkugel stecken. Danach mit dem Spritzbeutel die Buttercreme kreisförmig auftragen. Ich benutze einen zweigeteilten Spritzbeutel mit zwei Portionen Buttercreme in unterschiedlichen Farben.
Nachdem die Buttercreme etwas angetrocknet ist, können nach Belieben mit Krepppapier die offenen Stellen gefüllt werden (sozusagen als Blätter der Blütenmuffins).
Fertig ist der Muffinblumenstrauß

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube