?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Enchiladas "San Diego"

Von

Rezept bewerten 2.6/5 (37 Bewertung)

Zutaten

  • 8 weiche Tortillas
  • 400g Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gewürfelt
  • 1 rote Chilischote in Streifen
  • 500g Hack
  • 1 EL Öl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100g Gouda
  • 8 große Blätter Eisbergsalat

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 155 Grad Umluft vorheizen. Tortillas einzeln in Alufolie gewickelt im Ofen 15 min erwärmen. Tomaten häuten, vierteln, entkernen. Mit Zwiebel, Knoblauch und Chili im Mixer fein pürieren. Hack in Öl ca 5 min krümelig braten. Frühlingszwiebeln zufügen, mitbraten. Tomatenpüree zugeben, salzen, pfeffern, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Gouda grob reiben. Salat putzen, waschen und in Rechtecke schneiden (etwas kleiner als die Tortillas). Tortillas mit je 1 Salatblatt, etwas Hack und Käse füllen, aufrollen und in Folie gewickelt 30 min kühlen.

Schritt 3

Rollen auswickeln, jede in 3 Teile schneiden und in kleine Förmchen setzen.

Dazu schmeckt Guacamole

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Gebrannte Walnüsse Auberginencreme