Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

After Eight Torte

Von

Sehr lecker und der Renner auf jeder Kaffeetafel

Rezept bewerten 4/5 (21 Bewertung)

Zutaten

  • 5 Eigelb
  • 80g Butter
  • 80g Zucker
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zartbitterschokolade (gehackt)
  • 2 EL Rum
  • und das Eiweiss
  • Für die Sahne
  • 500ml Sahne
  • 1 Schachtel After Eight
  • 6 After Eight zum verzieren
  • 2 Päckchen Sahnesteif

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 180C° vorheizen.
Eiweiss steif schlagen

Eigelb,Butter,Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.Schokolade,Mandeln,Rum,Backpulver unterrühren.Mit einem Schneebesen das steife Eisweiss unterziehen nicht mehr schlagen!

Teig in eine gefettete Springform geben und für ca. 45 Minuten bei 180C° backen.Auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Schritt 2

Sahne erhitzen und After Eight darin auflösen einmal aufkochen lassen und am Besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

After Eight Sahne mit 2 Sahnesteif aufschlagen.
Etwas Sahne in einen Spritzbeutel füllen und den Rest auf den Boden streichen.Mit dem dem Spritzbeutel 12 kleine Sahnetuffs auf die Torte geben.
After Eight in der Mitte durchschneiden und auf jeden Sahnetuff stecken.
Für ca 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Espresso-Karamell-Sandalen Schokokuchen