Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Karnevals-Muffins

Von

Rezept bewerten 3/5 (32 Bewertung)
Karnevals-Muffins 1 Foto

Zutaten

  • 250g Mehl
  • 150g zerlassene Butter
  • 150g Zucker
  • 200g Créme Fraíche
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Abrieb 1/2 Bio-Zitrone
  • bunte Zuckerstreusel
  • Saft einer Zitrone
  • Puderzucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from fraeuleinnani.blogspot.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180°C vorheizen und Papierförmchen in ein Muffinblech geben.
Mehl und Backpulver vermischen.

Schritt 2

Die Eier mit Zucker und Créme Fraíche verrühren und die geschmolzene Butter dazugeben. Dann die Mehlmischung zügig unterrühren. Vanilleextrakt und Zitronenabrieb zugeben und nochmals gut durchrühren.

Schritt 3

Teig in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Ofen für ca. 20- 25 Minuten backen. Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Schritt 4

Für den Guss den Zitronensaft mit Puderzucker verrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Guss auf die Muffins streichen und sofort mit Sprinkels bestreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Karnevals-Muffins Dänische Karnevalskrapfen