Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Flautas mit Sauerrahm und Guacamole

Von

Erinnerung an unser Lieblingsrestaurant in Paderborn

Rezept bewerten 4/5 (26 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Hähnchenkeulen
  • 12 Weizentortillas
  • Cocktailtomaten
  • Salat
  • Olivenöl
  • Guacamole:
  • 2 reife Avocado
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gehackte Jalapeno
  • 2 TL Wasser
  • Salz
  • fertiger Sauerrahm

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für die Guacamole:

Die Avocado aushöhlen und das Fleisch mit einer Gabel zerdrücken. Die Zwiebel schälen und zerhacken, diese zu der Avocado geben.
Den Knoblauch pressen und mit dem Zitronensaft, den gehackten Jalapeno und dem Wasser der Avocadocreme zugeben, mit Salz abschmecken.

Einen Topf mit gesalzenem Wasser füllen und die Hähnchenkeulen darin solange kochen bis das Fleisch sich leicht von den Knochen lösen lässt und gar ist.
Aus dem Wasser nehmen und das Fleisch von den Knochen lösen, mit einer Gabel zerpflücken.

Nun das Hähnchenfleisch mit Salat und halbierten Cocktailtomaten in die Weizentortillas füllen und mit einem zahnstocher fixieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tortillas knusprig "backen"

Auf eine große Platte geben und mit Sauerrahm und Guacamole servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Flautas mit Sauerrahm und Guacamole Guacamole