Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nudelsalat mit griech. Reisnudeln und Hähnchen

Von

Rezept bewerten 3/5 (54 Bewertung)

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Packung griech. Reisnudeln (Edeka)
  • 1 Portion Schnittlauch (tiefgefroren)
  • 2 Becher Naturjoghurt
  • 2 EL Majonaise
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst das Hähnchen ca. 10 min. kochen lassen und nebenbei das Wasser für die Nudeln mit einer Prise Salz aufsetzen.

Schritt 2

Wenn das Hähnchen fertig ist, Fleisch aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen. Sobald das Nudelwasser kocht, die Nudeln in das Wasser geben, ab und zu umrühren und nach ca. 12 min. sollten diese auch fertig sein. Nudeln wie gewohnt in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.

Schritt 3

Wenn das Fleisch abgekühlt ist, dieses in Mundgerechte Stücke schneiden und zu den Nudeln geben.

Schritt 4

Nun zur Sauce:
2 Becher Joghurt und 2 EL Majonaise in einer kleinen Schüssel mit einem Löffel mischen, dann den Schnittlauch dazugeben und nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Der ein oder andere mag es vielleicht mit etwas mehr Majonaise, dann gebt einfach noch etwas dazu.
Gebt die Sauce nun zu den Nudeln und dem Fleisch und mischt dies schön durch.

Kleiner Tipp von mir: Am besten schmeckt der Salat wenn ihr ihn ca 30 min. in den Kühlschrank stellt.

Schritt 5

Lasst ihn euch schmecken :-)

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Nudelsalat mit Schafskäse, Tomaten und Rucola Kritharaki Salat mit Hackfleisch