?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schweinsöhrchen

Von

Rezept bewerten 3.6/5 (48 Bewertung)

Zutaten

  • Für das Backblech:
  • Backpapier
  • Blätterteig:
  • 1/2 Pck. tiefgekühlter Blätterteig (225 g)
  • Außerdem:
  • 2 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
  • 3 EL helle Konfitüre
  • z. B. Aprikose oder 75 g Zartbitterschokolade

Infos

Portionen 30
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Vorbereiten:

Blätterteigplatten nach Packungsanleitung auftauen lassen.Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

Schritt 2

2. Zubereiten:

Teigplatten aufeinanderlegen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen. Den Teig gleichmäßig mit Vanille-Zucker bestreuen und von den beiden längeren Seiten her zur Mitte einrollen, so dass die Kanten aneinanderstoßen und fest zusammendrücken. Falls die Kanten nicht halten, ggf. mit etwas Wasser bepinseln.Die Rolle mit einem scharfen Messer in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Das Backblech in den Backofen schieben.Nach 10 Min. Backzeit das Gebäck vorsichtig umdrehen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 15 Min.

Die Schweinsöhrchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Schritt 3

3.

Konfitüre durch ein Sieb streichen und in einem kleinen Topf aufkochen. Mit Hilfe eines Backpinsels die Schweinsöhrchen damit bestreichen und auf dem Backpapier fest werden lassen.ODERSchokolade grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Schweinsöhrchen mit den Enden in die Schokolade tauchen, abstreifen und auf dem Backpapier fest werden lassen.

Sie können auch 200 g Schlagsahne mit 1 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif und 1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) füllen und dekorativ auf die Unterseite eines Schweinsöhrchens spritzen. Jeweils ein zweites Schweinsöhrchen daraufsetzen, leicht andrücken und servieren.

Sollte die Teigrolle beim Schneiden kleben, die Rolle einfach in Folie wickeln und etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Dieses Rezept kommentieren

Endivien- Tarte Spargel in Blätterteig