Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Marmorkuchen Gugelhupf

Von

Rezept bewerten 2.6/5 (19 Bewertung)

Zutaten

  • 300g weiche Butter oder Margarine
  • 250g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • Salz
  • 1 Fläschchen Rum-Aroma
  • 5 Eier
  • 500g Weizenmehl
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1/2 l Milch.
  • Für die 2. Teighälfte: 30g Kakao
  • 25g Zucker
  • 2-3 EL Milch

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 1/2 Minute geschmeidig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz und Rum-Aroma unterrühren, so lange rühre, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist.
5 Eier nach und nach unterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen,sieben, abwechselnd eßlöffelweise mit der Milch uf mittlerer Stufe unterrühren (nur so viel Milch verwenden, daß der Teig,schwer reißend, vom Löffel fällt.,den Teig halbieren, eine Teighälfte in die gut gefettete Backform füllen, glattstreichen.

Schritt 2

Kakao sieben, mit 25g Zucker und 2-3 EL Milch unter die zweite Teighälfte rühren, den dunklen Teig auf den in der Backform geben,mit einer Gabel die beiden Teige verderehen und in den Backofen schieben.
175°C-200°C für 60-75 min. backen

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Schwarz-Weiß-Kuchen Marmorkuchen