Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hausgemachte Mini-Baisers: unglaublich zart und fein!

Baisers:  knusprige Oberfläche, lockige Spitze, das knusprig-zarte Gefühl beim ersten Bissen ... das klingt doch einfach alles herrlich, oder? Mit diesem Rezept kannst du dir ganz einfach selber Mini Baisers machen. 

©GettyImages-Dubravina

Die Zutaten und einige Tricks

Um exzellente Baisers zuzubereiten, benötigt man nur zwei Zutaten: frische Eier und Zucker! Dazu noch einen elektrischer Mixer und schon können die kleinen Köstlichkeiten zubereitet werden. 

Am besten eignet es sich, die Zutaten in einer Stahl- oder Keramikschale zu vermischen, da das Eiweiß sich nicht so gut mit Plastik verträgt. 

Der erste Trick besteht darin, den Zucker 5 Minuten lang bei 180 ° C zu erhitzen. Auf diese Weise wird er sich leichter in das Eiweiß integrieren und auflösen, sodass keine Zuckerkristalle in der Mischung verbleiben.

Zutaten für ca. 30 Baisers:

  • 60 g Eiweiß auf Raumtemperatur
  • 120 g extra feiner Zucker 

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Diesen Artikel kommentieren