Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gesund und munter mit Matcha

,
HeimGourmet

Matcha-Tee ist Japans Turboelixier, das fit, schlank und jung hält. Reich an Antioxidantien verhindert es die Zellalterung und das Krebsrisiko. Dieses Getränk sollte man sich nicht entgehen lassen. 

© Thinkstock- Foxys_forest_manufacture

Herstellung

Matcha-Tee wird aus Teeblättern in Tencha-Qualität hergestellt, einer besonderen Art von japanischem Grüntee, der verarbeitet und dann zerkleinert wird, um das Pulver zu erhalten, welches dann als Matcha-Tee bezeichnet wird. Es ist also kein normaler Tee in Blättern, sondern eher ein Teepulver. Die Verarbeitung des Matcha macht ihn einzigartig: Der Matcha-Mahlprozess dauert eine Stunde, um letztendlich nur 40 Gramm Fertigprodukt zu erhalten. Unglaublich, nicht?  Das rechtfertigt auch seinen hohen Preis. 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren