Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Too good to go - Diese Food-App ist ein Must Have auf dem Smartphone

Essen gehört auf den Teller und nicht in den Abfall, da sind wir uns wohl alle einig. Das haben sich die Entwickler der Food-App "Too good to go" auch gedacht und sich überlegt, wie man die Lebensmittelverschwendung reduzieren kann. Und das Beste daran: auch unserem Portemonnaie kommt das Ganze zu Gute: 

ein klares

ein klares "NEIN" zu lebensmittelverschwendung

Weltweit landen jährlich 1,3 Milliarden Tonnen an Lebensmitteln im Müll! Allein in Deutschland sind es 11 Millionen Tonnen, die sowohl von Privathaushalten, als auch Industrie, Großhandel und Großverbrauchern stammen (Quelle: Bundeszentrum für Ernährung). 

Als Antwort auf diese Zahlen wurde die Applikation "too good to go"  erfunden, um überproduzierte Lebensmittel zu retten und uns ein leckeres Abendessen zu unschlagbarem Preis zu besorgen. Klingt nach einem guten Plan oder? 

Mehr als 6000 gastronomische Betriebe und über 3 Millionen Nutzer in 8 Ländern sind schon dabei und haben bereits mehr als 4 Millionen Mahlzeiten davor gerettet, im Abfall zu landen! Laut der Webseite von toogoodtogo wurden darüber hinaus mehr als 7000 Tonnen CO2 eingespart und wertvolle Ressourcen geschont. 

Wie das Ganze funktioniert? Na so einfach: Zuerst habt ihr Hunger. Dann schnappt ihr euch euer Smartphone mit der App, gebt (einmalig) die Stadt ein, in der ihr lebt, und seht sogleich die teilnehmenden Restaurants, die sich bei euch in der Nähe befinden sowie die Speisen, die abzugeben sind. Ihr seht den Preis (meistens um die 3€) sowie die Uhrzeit, zu der ihr euer Essen direkt in dem teilnehmenden Restaurant abholen kommen könnt. In der Regel richtet sich diese Zeit danach, wann Bäckereien, Restaurants und Co. schließen, das heißt, je nach Speise und Restaurant könnt ihr euch eure Leckerbissen direkt nach der Arbeit, nach der abendlichen Joggingrunde oder sogar noch nach dem Kinobesuch abholen. Eine echte Win-Win-Situation für alle, findet ihr nicht? 

Schon Lust bekommen, zu schlemmen und gleichzeitig die Welt zu retten? Dann nichts wie her mit der App



Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Zauberhafter, zuckersüßer Zitronenkuchen Cremig süßer Erdbeerkuchen mit Baiserhaube