Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Frosé: DAS Trendgetränk für die warmen Tage

,
HeimGourmet

Frozen + Rosé = Frosé <3, wir zeigen euch, wie ihr den erfrischenden Drink zubereitet.

Fotocredits @31 Dover

Was gibt es Schöneres, als an einem warmen Tag auf dem Balkon ausklingen zu lassen, die Beine hochzulegen und bei einem Gläschen Rosé den Sonnenuntergang zu genießen? Das gleiche Szenario, nur dass ihr das Roséglas durch einen Frosé austauscht. 

Frosé ist dieses Jahr voll im Trend. Im Prinzip ist er eine Mischung aus Slushies und Rosé, das heißt, er erfrischt und macht einen gleichzeitig ein wenig...ausgelassener. 

So könnt ihr in selber machen: 

Weather hits 90 so we hit the Frosé... HARD!!! ???????? Loving @eightrowflint 's version; it's fantastic so the next time you're in H-town, treat yo'self! Shop our fave sunnies (under $25) here: http://liketk.it/2rvZq #liketkit @liketoknow.it #frosé #yeswayrosé #ltkunder50 #whiskeybeertacos

Ein Beitrag geteilt von Barbie & Emily (@fortuitousfoodies) am

Zutaten:

  • - 1 x Flasche Rosé 
  • - 300 g Erdbeeren
  • - 1 EL 
  • - 50ml Wodka (optional)
  • - 2 EL Grenadine
  • - (Crushed Ice)

Zubereitung:

  1. Füllt euren Rosé ein Eiwürfelförmchen und friert ihn über Nacht ein, Wegen des Alkohols werden die Eiswürfel nicht komplett hart, nicht erschrecken. 

  2.  Erdbeeren waschen, entstielen und vierteln. Mit dem Zucker in einen Standmixer geben und für 10 Minuten ruhen lassen, sodass der Saft aus den Erdbeeren austritt. 

  3.  Grenadine, gefrorenen Rosé und wenn ihr mögt etwas Wodka hinzugeben. Alles durchmixen, bis die Konsistenz eines Slushies/ Smoothies entsteht. Nach Geschmack Crushed Ice hinzugeben. 

  4.  Cocktail in ein Glas geben und mit Erdbeeren dekorieren.

  5. Genießen! 

Diesen Artikel kommentieren

SO kannst du deine Messer OHNE Messerschärfer schärfen 5 Kokosöl-Hacks, die euch beim Abnehmen helfen