Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Speckkuchen

Von Michel_S

Rezept bewerten 3.3/5 (14 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 150g Quark
  • 1 Ei
  • 300g Mehl
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • Für die Füllung:
  • 250g Quark
  • 100g Sahne
  • 3 Eier
  • 400g Bauerngeräuchertes
  • 300g Zwiebel
  • 100g Bergkäse gerieben

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Quark mit Ei und Öl solang verrühren, bis es schön cremig ist. Anschließend mit Mehl, Salz und Backpulver vermischen. Den Teig ca. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Schritt 2

Für die Füllung Zwiebeln schälen und klein hacken. Die Zwiebeln mit dem kleingeschnittenen Speck anbraten und abkühlen lassen.

Schritt 3

Währenddessen Quark, Sahne und Eier vermengen. Anschließend die Zwiebel-Speck-Masse unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken (ACHTUNG: Der Speck ist gewöhnlich schon recht salzig, also aufpassen beim Würzen!). 50g Bergkäse untermischen.

Schritt 4

Den Teig in eine Springform drücken und die Speckmasse hineinfüllen. Mit restlichem Bergkäse bestreuen und bei ca. 150° C Ober-/Unterhitze 45 min. backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Herzhafte Quiche direkt aus der Tasse - leckerer Tassenauflauf!

Rezept für einen leckeren Auflauf direkt aus der Tasse:

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum
  • Kirschtomaten
  • 2 EL Ziegenkäse und 
  • 1 EL Parmesan

 

Zubereitung:

Die Zutaten nacheinander in eine Tasse geben und für 2 bis 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Mit geviertelten Kirschtomaten und gehacktem Basilikum garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Dieses Rezept kommentieren

Zwiebelkuchen vom Blech Zwiebelkuchen