Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Couscous - Pfanne

Von

Rezept bewerten 2.6/5 (46 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g Karotte(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1/2 Granatapfel
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Couscous
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • gekörnte
  • 300 g Bohnen
  • grüne
  • 1/2 Bund Petersilie

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Karotten in Scheiben schneiden und den Knoblauch hacken. Die Bohnen putzen und in Stücke schneiden. Das Fleisch grob würfeln. Den Granatapfel halbieren und die Kerne heraus drücken.

200 ml Wasser mit 1 EL Öl und 1 TL Salz aufkochen. Den Couscous unterrühren und 5 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. Die Bohnen in gut gesalzenem Wasser 10 Minuten kochen.

2 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin braten, salzen, pfeffern und wieder herausnehmen. Die Karotten im Bratfett anbraten. Knoblauch und Zimt dazugeben und mitbraten. 350 ml Wasser zufügen, aufkochen lassen und die gekörnte Brühe unterrühren. 5 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie hacken.

Couscous, Bohnen und Fleisch zu den Karotten geben, alles gut heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren die Granatapfelkerne und die Petersilie darüber streuen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Französische Cous-Cous Vorspeise Couscous-Salat