?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Mangold - Roulade

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • - 600 gr. Hackfleisch gemischt
  • - 2 Zwiebeln
  • - 1 Brötchen
  • altbackenes
  • - Salz
  • Pfeffer
  • - 1 Ei
  • - 16 mittelgroße Mangoldblätter
  • - 100 gr. Speck/ Bauchspeck
  • - 2 EL Mehl
  • - 1 EL Öl
  • - 500 ml Wasser

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Rouladen:
Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken. Zusammen mit dem Hackfleisch, der feingehackten Zwiebel, dem Ei, Salz und Pfeffer in einer Schüssel kräftig zu einem Hackteig verkneten. Diesen Teig in 4 Portionen teilen.

Schritt 2

Die Mangoldblätter waschen und trocken tupfen. Den Strunk entfernen. Jeweils 4 Blätter geschichtet hintereinander legen, den zu einer Rolle geformten Hackteig darauflegen und mit den Blättern zusammenrollen. Überstehende Blattteile mit einrollen. Mit Garn die Rollade fixieren.

Schritt 3

Die Sauce:
Im Öl, den gewürfelten Speck und die gehackte Zwiebel anbraten. Mit etwas Mehl überstäuben und gut anbräunen lassen. Mit Wasser den Fonds ablöschen. Gut verrühren bis eine sämige Sauce entstanden ist. Diese mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Danach die Mangoldrouladen hinein legen und zugedeckt ca. 1 Stunde bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Kartoffeln können dazu serviert werden.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Basilikumrouladen Saftige Rouladen