Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bienenstich

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (60 Bewertung)
Bienenstich 1 Foto

Zutaten

  • Für den Teig:
  • - 400 Gramm Mehl
  • - 25 Gramm Hefe
  • - 125 ml Milch
  • - 120 Gramm Butter
  • - 90 Gramm Zucker
  • - 2 Eier
  • - 1/4 Teelöffel Salz
  • Für die Mandeldecke:
  • - 150 Gramm Butter
  • - 200 Gramm Zucker
  • - 3 Esslöffel Sahne
  • - 1 Esslöffel Honig
  • - 150 Gramm gehobelte Mandeln
  • Für die Füllung:
  • - 140 Gramm Zucker
  • - 40 Gramm Speisestärke
  • - 4 Eigelb
  • - je 0,5 l Milch und Sahne
  • - 1 Vanilleschote
  • - 5 Blatt Gelatine

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 120Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Aus den Zutaten eienen Hefeteig zubereiten, zugedeckt 20 Minuten gehen lassen, in Blechgröße ausrollen und auf das Backblech legen.

Schritt 2

Mit einer Gabel in geringen Abständen einstechen, damit der Teig beim Backen keine Blasen wirft.

Schritt 3

Butter mit Zucker, Honig und Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und die Mandeln unterrühren. Abkühlen lassen und auf den Teig streichen. Bei 210°C knusprig braun backen.

Schritt 4

Aus den Zutataten für die Füllung (außer Gelatine und Sahne) eine Vanillecreme kochen, abkühlen lassen und passieren.

Schritt 5

Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Vanillecreme rühren; Schlagsahne unterheben.

Schritt 6

Den abgekühlten Kuchen quer durchschneiden und die obere Hälfte in 20 Stücke von je 10x6 cm Größe schneiden.

Schritt 7

Auf den unteren Kuchenteil die Creme streichen, dann die in Stücke geteilte Decke daraufsetzen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Bienenstich Bienenstich