Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schoko-Blumentopf-Cupcakes

Von

für 10 Stück

Rezept bewerten 2.8/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kakao
  • Verzierung:
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Kakao
  • Außerdem:
  • 12 Tontöpfchen
  • 12 Papier-Backförmchen
  • 12 grüne Strohhalme
  • 12 bunte Blüten

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schritt 1: Tontöpfe 30 Minuten in kaltes Wasser tauchen, damit sie beim Backen nicht platzen. Tontöpfe herausnehmen, abtrocknen und jeweils ein Papier-Backförmchen hineinlegen.

Schritt 2: Für den Teig Zartbitter-Schokolade grob hacken. Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen, von der Herdplatte nehmen und in eine Rührschüssel füllen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eier, Mehl, Backpulver und Kakao zufügen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 3: Teig in die Tontöpfchen einfüllen, auf ein Blech stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Cupcakes aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 4: Frischkäse, Zucker und Kakao mit den Schneebesen des Rührgeräts oder einer Gabel verrühren. Cupcakes mit Schokocream-Frosting bestreichen. Strohhalme etwas kürzen und als Stiel in die Cupcakes setzen. Jeweils eine Blüte in die Strohhalme geben.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Apfel-Zimt Cupcakes mit Vanille-Zimt Swirl Topping Schaurig süße Vampir Cupcakes