Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schoko-Blumentopf-Cupcakes

Von

für 10 Stück

Rezept bewerten 2.8/5 (4 Bewertung)

Zutaten

  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kakao
  • Verzierung:
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Kakao
  • Außerdem:
  • 12 Tontöpfchen
  • 12 Papier-Backförmchen
  • 12 grüne Strohhalme
  • 12 bunte Blüten

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schritt 1: Tontöpfe 30 Minuten in kaltes Wasser tauchen, damit sie beim Backen nicht platzen. Tontöpfe herausnehmen, abtrocknen und jeweils ein Papier-Backförmchen hineinlegen.

Schritt 2: Für den Teig Zartbitter-Schokolade grob hacken. Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen, von der Herdplatte nehmen und in eine Rührschüssel füllen. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eier, Mehl, Backpulver und Kakao zufügen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 3: Teig in die Tontöpfchen einfüllen, auf ein Blech stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Cupcakes aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schritt 4: Frischkäse, Zucker und Kakao mit den Schneebesen des Rührgeräts oder einer Gabel verrühren. Cupcakes mit Schokocream-Frosting bestreichen. Strohhalme etwas kürzen und als Stiel in die Cupcakes setzen. Jeweils eine Blüte in die Strohhalme geben.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Schaurig süße Vampir Cupcakes Apfel-Zimt Cupcakes mit Vanille-Zimt Swirl Topping