Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Sate mit Erdnussoße

Von

Hühnerspießchen mit Erdnusssoße an Basmatireis

Rezept bewerten 3.8/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • Hühnerbrüste
  • Schaschlikspieße
  • Basmati Reis
  • Erdnussbutter
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Hühnerbrüste säubern und in lange, ca 1 cm starke Streifen schneiden.
Den Basmati Reis aufsetzen (1 Teil Reis, 2 Teile Wasser und etwas Salz).

Schritt 2

Geschnittene Hühnerbruststreifen auf die Schaschlikspieße stecken.

Schritt 3

Die Spieße (Sate) würzen und in der Pfanne anbraten.

Schritt 4

In einem Topf die Erdnussbutter leicht anrösten und mit etwas Sahne ablöschen. Je nach Sämigkeit Wasser hinzugeben, dass sich eine Soße ergibt.

Schritt 5

Die angebratenen Sate Spieße in die Erdnusssoße legen und leicht durchziehen lassen.

Schritt 6

Den Reis auf dem Teller drapieren und darauf die Spieße mit der Erdnusssoße geben

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Reisauflauf Reis-Gemüse-Bratlinge