Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Germteig für Striezel, Adventkränze oder Silvestergebäck

Von

ein Rezept das wir schon sehr lange in unserer Familie haben

Rezept bewerten 3.3/5 (33 Bewertung)

Zutaten

  • 500g Mehl
  • 1 Packung Germ
  • 1 Prise Salz
  • 1 El Kristallzucker
  • 100g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 60g zerlassene Butter
  • ca. 1/4l lauwarme Milch
  • zum Bestreichen:
  • 1 Ei
  • Hagelzucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Germ mit Kristallzucker zu einem flüssigen Gemisch verrühren. 1 Eßl. Mehl dazugeben und das Ganze ca. 15min aufgehen lassen.
In eine Schüssel das Mehl, den Zucker, das Salz, die geschmolzene Butter, Vanillezucker und das Ei geben. Den aufgegangen Germ dazugeben und mit Milch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen Teig ca. 1 Stunde rasten lassen. Während der Rastzeit den Teig 1x aufschlagen.

Schritt 2

Aus dem Teig Striezel oder Adventkränze formen.
Oder auch Schweinchen für Silvester. Auch Osterhasen sehen super aus.
Den Teig nochmals ca. 15min aufgehen lassen. Mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Danach bei 180C je nach Größe des Gebäckes zwischen 15-45 backen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Pizzateig Muffinteig