Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Von Babylon bis Rom: 8 Historische Rezepte für ein geschichtsträchtiges Abendessen

,
HeimGourmet

© Getty Images

Kohl nach Athener Art - 4. Jh. v. Chr.

Dieses Rezept war bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. sowohl bei den Römern als auch bei den Griechen beliebt. Die Ärzte dachten, dass es Kopfschmerzen heilt und Magenbeschwerden entgegenwirkt. Es ist eine reichhaltige und köstliche Beilage.

Zutaten für 6 Personen :

  • 1 Weißkohl
  • 2 Teelöffel gehackter frischer grüner Koriander
  • Öl
  • 2 Teelöffel gehackte frische oder getrocknete Weinraute
  • 2 Prisen Knoblauch- oder Zwiebelpulver
  • Salz

Für den Honigessig:

  • 120 g Honig
  • 2 Esslöffel Rotweinessig

Zubereitung:

Bereitet zuerst den Honigessig zu, indem ihr den Honig aufkochen und abschöpfen, dann den Essig hinzufügen und etwas einkochen lassen. Beiseite stellen. Kohl in feine Scheiben schneiden, waschen und abtropfen lassen. Mit den Kräutern und 3 EL Honigessig würzen und mit dem Knoblauchpulver und etwas Salz bestreuen.


Weitere Artikel hier!