?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Köstlich orientalisch: Falafel-Trio mit farbenfrohem Rote-Bete-Hummus

Falafeln sind kleine Bällchen aus getrockneten Bohnen oder Kichererbsen, die ihren Weg aus dem Orient auch in unsere Küchen geschafft haben. Heute zeigen wir euch  3 leckere Varianten, die ihr so sicher noch nicht gegessen habt. 

©Silvia Santucci

Zutaten (Für 4 Personen)

Für die Falafel:

  • 500 g getrocknete Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen (wer mag, auch gerne mehr)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 2 TL gemahlener Kümmel
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Salz
  • 1 Liter Frittieröl oder Olivenöl
  • 50 g Zatar Gewürzmischung
  • 80 g Emmentaler
  • 50 g schwarze Sesamkörner

Für das Rote-Bete-Hummus:

  • 300 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 gekochte Rote Bete
  • 2 EL Tahin (Sesampaste)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1-2 Knoblauchzehen (nach Geschmack)
  • 2 Prisen Kümmel
  • Salz
  • Olivenöl

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Diesen Artikel kommentieren