Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cheesecake mit Banane. Ohne backen!

Kann es so etwas geben? Dieser Kuchen ist schlichtweg himmlisch und macht uns einfach nur glücklich! Es handelt sich nicht nur um Cheesecake- was schon Grund genug ist, ihn zu lieben- er ist auch noch glutenfrei, laktosefrei, ohne raffinierten Zucker und kann vegan zubereitet werden. Die Banane verleiht ihm einen einzigartig fruchtigen und samtigen Geschmack. Darüberhinaus kann man den Kuchen ganz einfach ohne backen zubereiten. Das macht ihn zum König unter den Cheesecakes! 

Zutaten

  • 4 getrocknete Bananen
  • 3 TL Kokosöl
  • 1 Tasse Datteln
  • 1 Tasse ungesalzene Cashewnüsse
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz
  • 2 gefrorene Bananen
  • 1 Tasse ungesalzene Cashewnüsse (für 8 Stunden in Wasser eingelegt)
  • 1/3 Tasse Kokosöl
  • 1/3 Tasse Ahornsirup (oder Bienenhonig)
  • 1 TL Vanillesirup  (oder 2 TL Vanillezucker)
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 Msp.Salz
  • (etwas Kaffee)

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Diesen Artikel kommentieren