Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Orientalischer Genuss: Hühnerfilet à la Chermoula

Dieses Rezept ist zwar extrem simpel, überzeugt aber durch seine geschmackliche Vielfalt.

Zutaten (für 4 Personen)

Zutaten (für 4 Personen)

  • 750 g Hühnerbrust
  • 3 - 4 Hände voll Korianderblätter
  • 3 - 4 Hände voll Petersilieblätter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 TL Paprikapulver
  • 3 TL Kreuzkümmel
  • der Saft einer halben Limette
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Koriander, die Petersilie sowie den Knoblauch mit dem Paprikapulver, dem Kreuzkümmel, dem Limettensaft und dem Olivenöl in den Standmixer geben und mixen, bis die Kräuter grob gehackt sind. Anschließend salzen und umrühren. Wahlweise können die Kräuter und der Knoblauch auch per Hand gehackt und anschließend mit den weiteren Zutaten vermischt werden.
  2. Die Hühnerbrust in 3 cm breite Würfel schneiden und in eine Tiefe Auflaufform mit Deckel (oder eine Tajine) geben. Die Kräuter hinzugeben und alles gut vermischen, sodass alles mit der "Chermoula" bedeckt ist. Den Deckel auf die Form (oder die Tajine) setzen und für etwa 30 Minuten bei 180 °C im Backofen backen. 
  3. Aus dem Ofen nehmen und eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Koriander und frischer Petersilie vor dem Servieren dekorieren. 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

5 Rezepte, für die ihr (fast) nur eine Konservendose braucht! Schwedische Fächerkartoffeln gefüllt mit cremigem Camembert