Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Dieser Pasta-Pie lässt keine Wünsche offen

,
HeimGourmet

Eine der einfachsten Arten und Weisen, sich selber glücklich zu machen, ist durch gutes Essen. Ein Stückchen Schokolade, die Tasse heißer Kaffee am Morgen oder Omas köstlich duftender Apfelkuchen, der uns sofort in unsere Kindheit zurück versetzt. Wir sind uns sicher, dass auch dieser Pasta Pie euch so richtig glücklich machen kann, füllt er euch nicht nur den Magen, sondern auch das Herz ;) 

Zutaten

  • 2 Mürbe- oder Pizzateige (aus dem Supermarkt oder selbst gemacht)
  • 600 g gekochte Penne
  • Olivenöl
  • 125 g geriebener Parmesan
  • 600 g Hackfleisch (vom Rind oder gemischt)
  • 1 große gehackte Zwiebel
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Karotte
  • 1 TL Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence
  • 2 Dosen passierte Tomaten
  • 300 ml Fleischbrühe
  • 1 Glas Rotwein (200 ml)
  • 1 kg gekochter Spinat
  • 350 g Ricotta
  • 250 g  geriebener Mozzarella
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Eier

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Diesen Artikel kommentieren