Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

So reinigt ihr Schneidebretter richtig

,
HeimGourmet

Für jeden, der mehr kocht als Spiegelei und Nudeln mit Pesto, stellen Schneidebretter ein essentielles Küchenutensil dar. Für die Zubereitung fast jeder Mahlzeit benötigen wir sie und verkennen oft, wie leicht sich Krankheitserreger in den vielen kleinen Ritzen und Einkerbungen ansammeln können. Um der Bakterienparty Einhalt zu gebieten, gibt es allerdings eine ganz einfach Methode: 

How to: Schndeidebretter reinigen

How to: Schndeidebretter reinigen

Wie reinigt ihr eurer Schneidebrett normalerweise? Vermutlich mit Spülmittel und Wasser, so wie euer restliches Geschirr oder eure Töpfe und Pfannen. 

So solltet ihr es aber nicht machen, vor allem wenn ihr vorher Fleisch oder Fisch darauf geschnitten habt. Vor allem bei Schneidebrettern aus Holz solltet ihr darauf achten, sie regelmäßig zu desinfizieren. Hierfür könnt ihr die Bretter beispielsweise mit Essigreiniger oder einer Mischung aus Kochsalz und Zitronensaft in Richtung der Maserung abreiben. Wenn die Bretter verfärbt sind und starke Einkerbungen haben, könnt ihr sie mit Schleifpapier abschleifen und anschließend mit Öl versiegeln (hierfür wird häufig Sojaöl genommen). 

Plastikbretter könnt ihr bei hohen Temperaturen in der Spülmaschine waschen oder mit heißem Wasser übergießen. Bei starken Einschnitten hat der antibakterielle Effekt des heißen Wassers allerdings keine Chance, da es durch die Struktur des Plastik, anders als bei Holz, nicht in tiefere Ritzen vordringen kann. Deshalb ist es ratsam, Schneidebretter aus Plastik regelmäßig mit einer Zieklinge abzuziehen und die unebene Oberfläche zu glätten. 

Ein weiterer Tipp ist es, rohes Fleisch oder rohen Fisch auf gesonderten Brettern (am besten aus Glas) zu schneiden, da sonst Krankheitserreger wie Salmonellen auf Lebensmittel geraten könnten, die später nicht mehr abgekocht werden. 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

SPAZIERE deinen Weg zu deinem Abnehm-Ziel 4 herzhafte & kreative Auflauf-Rezepte