Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Recyclen ist nicht gleich wegwerfen: 5 Dinge, die du noch mit deinen Platikflaschen machen kannst

,
HeimGourmet

 Recycling muss nicht immer bedeuten, dass benutzte Verpackungen zwnagsläufig in einem Müllcontainer landen müssen. Seht hier, was ihr theoretisch noch alles mit euren alten Plastikflaschen machen könnt: 

 

1. Schneidet eine Plastikflasche in der Hälfte durch und versiegelt die Enden mit einem heißen Bügeleisen...

 

 

...jetzt könnt ihr die Flasche einfach als Stifthalter verwenden. Wenn euch die Farbe nicht gefällt, könnt ihr den Halter mit farbigem Lack einsprühen. 

 

 

2. Den Falschenverschluss könnt ihr verwenden, um Plastiktüten zu verschließen. Außerdem könnt ihr so Reis, Mehl und Zucker sehr einfach portionieren.  

 

3. Ihr könnt Plastikflaschen auch ganz einfach in eine Tasse verwandeln. Das kann sehr praktisch sein, wenn ihr gerne campen geht. 

 

 

4. Dieses automatische Bewässerungssystem für kleine Topfpflanzen ist einfach nur genial, nimmt dir Arbeit ab und lässt deine Pflanzen fröhlich sprießen. 

 

 

 

5. So könnt ihr eine alte PLastikflasche in einen Soßenspender verwandeln. 

 

Und hier findet ihr das komplette Video von  L'astucerie, wo ihr noch einmal Schritt für Schritt die Anleitungen verfolgen könnt. Viel Spaß damit! 

 

 Haben dir diese Tipps gefallen? Dann teile diesen Artikel! 

 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Die beste Tageszeit für Deine Lieblings-Leckereien 10 Symptome, an denen ihr eine Überzuckerung feststellen könnt