Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Selterwasserkuchen

Von

Kinderleicht gemacht und schnell zubereitet!

Rezept bewerten 4/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • Für die Masse:
  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Selterwasser
  • Für die Glasur:
  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL zerlassenes Kokosfett
  • evtl. bunte Streusel, Kakao

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zutaten für den Boden schaumig schlagen (zuletzt Selterwasser dazugeben) und auf einem rechteckigen eingefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen.

Schritt 2

Bei 180 °C 10-15 Minuten goldbraun backen.

Schritt 3

Danach kurz abkühlen lassen. Währenddessen aus Puderzucker, Zitronensaft und Kokosfett eine Glasur herstellen und diese über den Teig streichen. Evtl. mit bunten Streuseln verzieren.


Kleiner Tipp zum Schluss:
Zu der Bodenfüllung oder einem Teil davon kann man variabel auch Kakao zufügen und damit einen Schokoselterkuchen herstellen oder einen gescheckten Kuhkuchen.

Denn überwältigend ist seine Gnade, die er uns erweist, und die Treue des Herrn bleibt ewig bestehen. Halleluja!
(Psalm 117, 2)

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Mauselochkuchen Eierschecke von Tante Ursel