?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

ZimtkeksundApfeltarte

Glühwein-Guglhupf mit Orangen und Schokolade

Von

Weihnachtlich leckere Gugl mit einem Schuß Glühwein, Orangenschale und etwas geriebener Schokolade

Rezept bewerten 3.5/5 (39 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten für 6 Gugl:
  • 75 g Butter
  • 1 Orange unbehandelt
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 30 g Raspelschokolade Zartbitter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 40 ml Glühwein
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Orangen- oder Aprikosenkonfitüre

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Glühwein-Guglhupf mit Orangen und Schokolade - Schritt 1

Den Backofen auf 200 °C (175 °C Umluft). Die Butter zerlassen. Von der Orange die Hälfte abraspeln, von der anderen Hälfte Zesten reißen. Die Butter mit der Orangenschale, Vanillezucker, Puderzucker, Nelke und Salz schaumig schlagen. Ei und Glühwein nach und nach unterrühren. Die Schokoladenraspel unterziehen. Mehl und Backpulver aufsieben und ebenfalls unterrühren.
Den Teig in die Guglförmchen füllen (es geht natürlich auch eine Muffinform, wenn Ihr keine Guglform besitzt). Die Küchlein im Backofen für ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.
Die Konfitüre erhitzen und die Gugl damit bestreichen. Anschließend mit den Zesten dekorieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Schokoladen Gugelhupf Schokoladen Gugelhupf