?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nougat Plätzchen

Von

Rezept bewerten 4.5/5 (6 Bewertung)

Zutaten

  • Für das Backblech:
  • Backpapier
  • Ausstecher
  • rund mit etwaØ4 cm
  • Knetteig:
  • 2 EL Milch
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 250 g Weizenmehl
  • 75 g Zucker
  • 1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
  • 150 g weiche Butter oder Margarine
  • Außerdem:
  • 100 g Nuss-Nougat-Creme
  • 100 g Zartbitterschokolade

Infos

Portionen 120
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Vorbereiten:

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

Schritt 2

2. Knetteig:

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, runde Plätzchen (Ø 4 cm) ausstechen und auf das Backblech legen. Backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 8 Min.

Die Plätzchen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Schritt 3

3.

Nuss-Nougat-Creme geschmeidig rühren und jeweils 2 der Plätzchen auf der Unterseite damit bestreichen und zusammensetzen. Schokolade grob hacken, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen. Gefüllte Plätzchen zur Hälfte in geschmolzene Schokolade tauchen und den Guss fest werden lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Nougat Plätzchen Pflümliherzen