Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Orangenkuchen

Von

Feiner Rührkuchen

Rezept bewerten 3.8/5 (15 Bewertung)

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Saft von Orangen
  • 120 gr Puderzucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und die Eier nach und nach hinzugeben. Mehl und Backpulver sieben und mit ezwas Salz unter die Masse heben.

Schritt 2

Eine Kastenform mit Butter einfetten, Mehl darüber stäuben und dann den Teig einfüllen. Bei 180°C ca.1 Stunde im vorgeheizten Ofen backen.

Schritt 3

Den Kuchen etwas auskühlen lassen und anschließend stürzen. Danach den Orangensaft kurz mit 80 gr. Puderzucker aufkochen, erkalten lassen und den Kuchen damit tränken. Ist der Kuchen völlig erkaltet, diesen mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.

Frisch ausgepresste Orangen dem Orangensaft bevorzugen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Mandel-Orangen Kuchen Kiwi-Maulwurf-Kuchen