Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Thermomix-Kürbissuppe mit Karotten und Kartoffeln

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (592 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Schalotte, halbiert
  • 1 EL Margarine
  • 1 Hokkaidokürbis, in Stücken
  • 2 Kartoffeln, in Stücken
  • 2 Karotten, in Stücken
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Curry
  • 200 g Crème fraîche

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schalotte in den Thermomix geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

Schritt 2

Margarine dazu geben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

Schritt 3

Kürbis-, Karotten- und Kartoffelstücke dazugeben und 6 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

Schritt 4

Brühe dazu geben und 15-20 Min./100°C/Stufe 1 garen. Dann ca. 5 Sek./Stufe 7 pürieren.

Schritt 5

Salz, Peffer, Curry und Crème fraîche dazu geben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen.

Die Crème fraîche kann auch erst kurz vor dem Servieren als Haube auf die Suppe gesetzt werden.

Mehr Curry macht die Suppe schärfer/würziger.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kürbis-Orangensüppchen deluxe Veganer Frühstücksbrei im Thermomix