Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Einfache Schokoladenmuffins

Von

Rezept bewerten 2.8/5 (32 Bewertung)

Zutaten

  • Für die CupCakes: 110g weiche Butter
  • 1 Prise Salz 110g dunkelbrauner Zucker ( Geht Auch mit normalem Zucker ) 75g Mehl
  • 25g Kakao Pulver ( zum Backen der ) 1 1/4 TL. Backpulver
  • 2 Eier
  • 1TL. Vanilleextract
  • Für die Creme: 300ml Sahne
  • 38% Fett ( normale Geht aber Auch ) 2 EL. Puderzucker
  • nen halben TL Vanilleextrakt ( das sind diese kleinen Aroma fläschen )

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Alls erstes wieder den Backofen auf 190°C vorheizen und die Muffinförmchen ( 12 Stück ) aufs Backblech legen. Dann die Weiche Butter, eine Prise Salz mit dem Zucker zusammen schaumig schlagen. 2 Eier verschlagen und das Vanillearoma mit zu der Butter Zucker Masse geben und alles verrühren.

Das Mehl sieben,das Backpulver mit zu dem Mehl geben, das ganze mit in die Masse sieben. Zum Schluss das Kako Pulver mit rein geben. Nun alles Gut verrühren, bis der Teig schön Glatt ist. Ruhig ein paar runden länger das ganze mit dem Mixer verrühren damit der Teig schön fluffig wird. Ich habe dann zum Schluss noch Schokotröpfen in den Teig mit rein getan die Backfesten damit das ganze noch Schokoladiger wird.

So nun wieder zu Dreifiertel die Muffinförmchen mit dem Teig befüllen und für 15 minuten backen lassen bis sie schön aufgegange sind :-) Ich persöhnlich nehme Sie schon nach 12-13 Minuten raus damit Sie innen noch etwas matchig sind, nur ein wenig.

Für die Creme Gut Ihr die Sahne mit dem Puderzucker und dem Vanillearoma am besten in einen Messbecher und schlagt sie bis die Creme dick ist. Dann Geht ihr die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und rauf auf die CupCakes Oben drauf ein wenig Kakao Pulver streuen zur Dekound fertig is der Schoko Traum S

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Schoko-Küchlein Muffins Grundrezept 3 - fach abwandelbar