Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Grünkohl und Mehr: Regionale und saisonale Küche im Januar

,
HeimGourmet

© Thinkstock: skarau

Grünkohlpesto

Grünkohl braucht kalte Temperaturen und Bodenfrost. Deshalb wächst er vor allem im November, Dezember und Januar. Das vitaminreiche Gemüse ist nicht nur super-gesund, es kann auch vielseitig verkocht werden. Probiert doch mal ein leckeres Grünkohlpesto für eure Pasta. Einfach 200 g gezupften Grünkohl (ohne Stiele), etwas Petersilie, 240 ml Olivenöl, eine prise Salz, 1 Knoblauchzehe, Saft einer Zitrone und 135 g Pinienkerne miteinander pürieren. Fertig!


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Knackig und frisch: so kocht ihr grünes Gemüse richtig!

In diesem Video zeigen wir euch, wie grünes Gemüse auch nach dem Kochen noch knackig und frisch ist!