Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tarte Tropézienne: Fluffig-cremiger Sahnekuchen aus Saint-Tropez

,
HeimGourmet

Der Kuchen wurde in den 50er Jahren von Alexandre Micka, einem polnischen Patissier aus Saint-Tropez kreiert. Der wundervolle Brioche-Kuchen mit Sahnecremeschicht in der Mitte ist ein wahrer Genuss, dem auch Brigitte Bardot nicht widerstehen konnte.

Zutaten für einen Sahnekuchen aus Saint-Tropez

Für 8 Personen

Für den Brioche

  • 15 g frische Hefe 
  • 45 g Milch 
  • 300 g Mehl 
  • 3 Eier
  • 120 g weiche Butter 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Eigelb 
  • 5 g Hagelzucker 
  • 2 EL Puderzucker 

Für die Creme

  • 250 ml Milch 
  • 3 Eigelb 
  • 25 g Speisestärke 
  • 300 ml Sahne
  • 90 g Puderzucker
  • 2 Blätter Gelatine (circa 4 g) 
  • 1 Vanilleschote 
  • 1 oder 2 TL Orangenblütenwasser 

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Französische Dessertklassiker: Mousse au Chocolat

Locker, fluffig und unfassbar schokoladig! Im Video erklären wir euch Schritt für Schritt, wie der Dessert-Klassiker aus Frankreich gelingt. Eine Schokoladencreme zum Dahinschmelzen.

 

Diesen Artikel kommentieren