Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Sternchennudeln

Von

Rezept bewerten 3.1/5 (29 Bewertung)

Zutaten

  • 400g Hartweißengrieß
  • 180ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • für die gelben Sterne:
  • etwas Kurkuma im Wasser auflösen

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten werden einfach in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verknetet, in Frischhaltefolie eingeschlagen und für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank verfrachtet.

Schritt 2

Den Teig nun mit dem Nudelholz so dünn wie möglich ausrollen ( ggf Nudelmaschine nehmen) und mit einem kleinen sternenförmigen Plätzchenausstecher Nudelsterne ausstechen.

Schritt 3

Die Sterne zum Trocken auf einem sauberen Küchenhandtuch auslegen und am besten über Nacht trocknen lassen. Das kann, je nach Dicke der Nudeln, eine ganze Weile dauern. Wenn das zu lange dauert, dann können die Nudeln auch bei 50°C im Ofen trocken.

Schritt 4

Sternchen schön verpacken und Tütchen beschriften.

Masse reicht für etwa 500g Nudeln.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Schwäbische Spätzle Tagliatelle mit scharfem Gemüse