Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Funzelsuppe, Errötendes Mädchen & Co: diese deutschen Rezepte sind vom Aussterben bedroht

,
HeimGourmet

©Getty Images

Pluckte Finken

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Bohnen
  • 3 Zwiebeln
  • 350 g Speck
  • 600 ml Wasser
  • 400 g Kartoffeln
  • 400 g Möhren
  • 400 g Äpfel (fein-säuerliche Sorten)
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Butter
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen lassen. Vor der Verwendung abgießen und abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebeln schälen und grob hacken. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelstücke darin glasig anbraten.
  3. Den Speck im Stück dazugeben und von beiden Seiten etwa 10 Minuten braten. Das Wasser und die Bohnen dazugeben und 40 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen.
  4. Die Kartoffeln und die Möhren schälen, waschen und würfeln. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.
  5. Den Speck aus dem Topf nehmen, die Möhren dazugeben und 15 Minuten kochen. Dann die Kartoffeln und die Äpfel dazugeben und noch weitere 15 Minuten kochen. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Speck in Scheiben schneiden und wieder in den Topf geben.

Heiß servieren.


Weitere Artikel hier!