Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Interview mit Kalorienpalast



Interviewt von Oda Interviewt von Oda

Wir interviewten Kalorienpalast!

Besuche den Blog: Kalorienpalast.


Profilseite und Rezepte ansehen




Der Name Eures Blogs ist Programm: Kalorien. Verratet Ihr uns durch wen oder was ihr inspiriert wurdet einen Blog zu veröffentlichen, der ganz unter dem Motto backen steht?


Eigentlich haben uns unsere Freunde darauf gebracht. Wir laden gerne unsere Freunde und Bekannte zum Essen ein. Wir probieren dann einiges aus und meist vergessen wir es uns zu notieren. Wenn wir dann, nach Rezepten gefragt wurden, konnten wir wenig Infos geben. Dann kam noch hinzu, dass wir nicht so die "Aufbewahrer" sind. Das heisst, wir finden dann meist unsere Aufzeichnungen nicht mehr. Unser Blog verhindert das. Wir haben einen zentralen Sammelpunkt und unsere Freunde und Bekannten, brauchen nicht mehr zu fragen ,sondern können selbst nachsehen. Das der Schwerpunkt beim backen liegt, scheint nur so. Bis jetzt haben wir wenig anderes probiert.

Eure Motivtorten sind unglaublich. Woher holt ihr euch die Inspirationen und kreativen Ideen für diese tollen Torten?


Manchmal sind es konkrete Fragen zu einem Motiv als Torte, manchmal ist es auch nur der Anlass der uns dazu inspiriert ein bestimmtes Motiv zu probieren. Sicherlich kommt dann auch ein Gefühl der Herausforderung dazu, einfach ein bestimmtes 3D-Motiv zu verwirklichen.

Wie lange braucht ihr in etwa um eine der schönen Motivtorten zu backen (man kann eigentlich schon zaubern sagen) ? Und passieren auch mal Missgeschicke?


Das backen der Böden und die Herstellung der Füllungen geht meist recht flott von der Hand. Der Backofen backt ja alleine.
Der meiste Zeitaufwand ist die Konstruktion und Dekoration. Konkret kann man das gar nicht beziffern. oder abschätzen, da dies komplett abhängig vom Motiv ist. Für die Feuerwehr sind aber mit backen und Dekoration rund 16 Stunden vergangen. Sicherlich passieren dabei auch viele Missgeschicke: Der Fondant reisst, eine angeblich "gelingsichere" Tortencreme gerinnt und flockt aus an einem Sonntag mittag ohne Einkaufsmöglichkeit. Das sind dann Momente, wo Kreativität gefordert ist und man einen magischen Zauberstab gut gebrauchen könnte. Alternativ steht natürlich auch immer wieder das Bedürfnis im Raum, einen neuen Rekord im Torten werfen aufzustellen, wenn dies nicht zusätzliche Reinigungsarbeit bedeuten würde.

Ihr seid drei Jungs, die gerne backen und das auch noch bloggen. Das gibt es nicht so häufig. Hat euch die Leidenschaft zum Backen zusammen gebracht?


Timo und ich sind seit 10 Jahren verheiratet. Ich denke, dass es weniger an den Backkünsten lag, daß wir uns gefunden haben.
Der dritte im Bund ist unser Vierbeiner Hennes, der natürlich immens an unseren Backkünsten profitiert. Insbesondere an dem, was versehentlich herunterfällt. Er hat aber auch seine eigene Kategorie "Hundekekse" bei uns.

Welches Küchenutensil ist für euch einfach unentbehrlich?


Meine Bosch-Küchenmaschine

Habt ihr eine Spezialität, die dir immer gelingt?


Nein, nicht direkt, aber schmecken tuts immer.

Habt ihr einen Tipp für unsere Community, wie jeder Kuchen gelingt?


Rezept lesen. Den eigenen Ofen kennen und Zeit haben.

Welches eurer Rezepte empfehlt ihr unseren Lesern?


Whoopies mit Heidelbeerfüllung . Die sind gefährlich lecker.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht seit ihr mit eurem Blog begonnen hast? Bzw. wie ist die Resonanz?


Wir bedienen mehrere Kanäle. Einerseits den klassischen Blog und dann aber auch Facebook. Die Resonanz war bisher gut, wobei wir es jedoch auch nicht darauf anlegen, jedem gefallen zu müssen. Zudem ist es sicher interessant auch nach einer Meinung zu Produkten gefragt zu werden oder diese auszuprobieren. Das alleine sollte aber nicht die Motivation sein.

Was sind eure Pläne für die Zukunft in Hinblick auf euren Blog?


Mehr herzhafte Rezepte, mehr Hintergrundinformationen und vielleicht auch mal ein Blogger-Treffen.



Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen und bis bald!
Veröffentlicht von HeimGourmet - 26/08/2014



Du bist Blogger, Küchenchef, arbeitest in der Nahrungsmittelindustrie oder hast eine Website zum Thema Kochen und Essen und möchtest deine Beiträge mit unserer Community teilen? Kontaktiere uns!
Wir freuen uns dich auf unserer Website vorzustellen.

Diesen Artikel bewerten