Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Penne all' arrabbiata

Von

Spanisch abgewandelt mit scharfer Chorizo

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)
Penne all' arrabbiata 1 Foto

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe(n), gehackt
  • 1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
  • 150 g Knoblauchwurst, spanische (Chorizo), in feine Streifen geschnitten
  • 1 kleine Chilischote(n), rote, fein gehackt
  • 1 gr. Dose/n Tomate(n), zerdrückt
  • etwas Kräuter, getrocknete (Oregano, Basilikum)
  • etwas Tomatenmark
  • ½ Bund Petersilie, gehackt
  • 300 g Penne (Vollkorn-Penne)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 kleine Tomate(n), frische, geviertelt
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Paprikapulver

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Vollkorn - Penne in Salzwasser mit etwas Olivenöl nach Packungsanweisung kochen, jedoch 4 Minuten vorher abgießen, dabei etwas Nudelwasser aufheben.

Chorizo, Zwiebeln und Knoblauch im Öl langsam anbraten, dann Chili und getrocknete Kräuter dazu geben und alles ca. 7 Minuten auf kleiner Flamme braten. Etwas Tomatenmark einrühren, kurz durchrösten und mit den Dosentomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver abschmecken und mindestens 10 Minuten zugedeckt kochen lassen.

Die Penne die fehlenden 4 Minuten in der Soße fertig garen (bei Bedarf etwas Nudelwasser untermischen) und die frischen Tomaten in den letzten 2 Minuten mit dazu geben. Zum Schluss die frische Petersilie untermischen und servieren.

Dieses Rezept kommentieren

Penne all' arrabbiata