Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Panir (Paneer) selbst gemacht

Von

Rezept bewerten 4/5 (48 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Ltr. Vollmilch (3,5% Fett)
  • 2-3 Essl. Zitronensaft

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ein Spitzsieb mit einem angefeuchteten Käseleinen in ein hohes 2 l fassendes Gefäß einhängen.

Die Milch in einem Topf unter gelegentlichem Rühren erhitzen, es soll nichts am Boden ansetzen. Kurz vor dem Kochen nach und nach den Zitronensaft einrühren, weiter erhitzen, dabei umrühren. Wenn der Bruch ausfällt, noch etwa 5 Minuten weiterköcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Den Inhalt des Topfes in das Sieb gießen. Das Tuch herausnehmen, mit einer Schnur zusammenbinden und aufhängen, damit die Milke abtropfen kann. Nach etwa 2 Stunden das Tuch herunternehmen, den Panir im Tuch in Form bringen und in einer Schale mit einem Brettchen und einem Gewicht weitere 2-3 Stunden beschweren.

Panir im Kühlschrank aufbewahren, der Frischkäse wird für diverse indische Rezepte verwendet.

Die Molke eignet sich hervorragend zum Brotbacken ("Molke-Kloben"), für Suppen, Linsengerichte etc.

Nach Belieben kann man auch Würzzutaten (Salz..) zugeben

Leicht andere Abtropf- und Pressmethode siehe http://www.youtube.com/ watch?v=niWsBAZ7Uxc

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kichererbsencurry Scharfes Chili-Zwiebel-Chutney