Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

vegane American Pancakes

Von

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • - 150 g Mehl
  • - 1 EL Backpulver
  • - 200 - 250 ml Vanille-Sojadrink
  • - 50 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • - 2 - 3 EL Zucker
  • auch gerne selbstgemachter Vanillezucker
  • - 1 Prise Salz
  • - Öl oder vegane Margarine zum ausbacken
  • Ahornsirup
  • Blaubeeren
  • Obstsalat
  • Erdbeeren
  • Schokocreme
  • Bananen
  • ...

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Den Vanilledrink mit einem Schneebesen einrühren. Das Mineralwasser vorsichtig unterrühren. Der Teig soll noch cremig sein. Wenn er zu flüssig ist läuft er euch in der Pfanne zu sehr auseinander. Gebt die Flüssigkeiten deswegen nur nach und nach hinzu. Sollte er trotzdem zu flüssig geworden sein, könnt ihr noch etwas Mehl oder Sojajoghurt einrühren. Den Teig nun 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Ich nehme für Pancakes eine sehr kleine Pfanne. Etwas Margarine in der Pfanne erhitzen und etwas Teig hineingeben. Wenn er auf der Oberseite kleine "Löcher" bekommt ist es Zeit euren Pancake zu wenden. Ich mache aus dieser Teigmenge 8 Stück.

Am besten schmecken sie noch warm und mit viiiiel Ahornsirup getränkt. Dazu frische Blaubeeren. mmmmh, ein Gedicht! Aber auch mit Schokocreme und Bananen, oder einfach nur Obstsalat, oder, oder, oder...

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Veganes Curry Curry mit Tofu