Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Magischer-3-Schichten-Kuchen

Von

Ein Teig, drei Schichten - wirklich unglaublich!

Rezept bewerten 4.1/5 (18 Bewertung)

Zutaten

  • 115g Butter
  • 480ml Milch
  • 4 raumtemperierte Eier
  • 150g Puderzucker
  • 1 EL Wasser
  • 130g Mehl

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 160° vorheizen.

Schritt 2

Die Butter schmelzen und wieder leicht erkalten lassen. Die Milch wird ebenfalls erwärmt aber nicht gekocht!

Schritt 3

Die Eier trennen und das Eiweiss sehr steif schlagen!

Schritt 4

Die Eigelbe mit dem Puderzucker vermischen und Butter und Wasser hinzufügen!

Schritt 5

Das Mehl mit in die Eigelb-Mischung geben und nach und nach die Milch hinzugeben. Achtung: Der Teig bleibt sehr flüssig, deshalb Spritzgefahr :)

Schritt 6

Das steife Eiweiß nun nach und nach zugeben, nicht zu stark rühren damit nicht die ganze Luft und Fluffigkeit entweicht.

Schritt 7

Den Teig sofort in eine gut gefettete Kuchenform gießen und im vorgeheizten Ofen ca 50-60 Minuten backen. Der Teig wird oben gold-braun und von der Konsistenz her noch leicht wackelig.

Schritt 8

Den Teig abkühlen lassen und vor dem Anschneiden noch in den Kühlschrank stellen.

Schritt 9

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Beim Anschneiden der WOW-Moment: Aus einem einzigen Teig ist ein 3 schichtiger Kuchen entstanden. Ein dünner Boden, eine puddingartige Mitte und obendrauf ein fluffiger Kuchen-/Baiserteig.
Sehr sehr lecker!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Magischer-3-Schichten-Kuchen Mini Mandel-Schokokuchen