Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Terrassen

Von

Rezept bewerten 4.3/5 (31 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125g Butter oder Margarine
  • 4 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Außerdem:
  • Erdbeermarmelade
  • Puderzucker

Infos

Portionen 25
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Teigzutaten in eine Schüssel geben und zu einem Mürbeteig kneten.
Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Währenddessen den Backofen auf 175° C vorheizen.

Schritt 2

Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Keksausstechern nach eurer Wahl ausstechen.

Schritt 3

Aus der Hälfte der ausgestochenen Kekse nun in der Mitte eine kleine Öffnung ausstechen.

Schritt 4

Bei 175° C werden die Terrassen nun 7-10 Minuten gebacken, bis sie leicht gebräunt sind.

Schritt 5

Sobald die Kekse ausgekühlt sind, wird die Marmelade leicht erwärmt und glatt gerührt.
Nun die Kekse ohne Öffnung gleichmäßig damit bestreichen und jeweils einen Keks mit Öffnung darauf setzen.
Zum Schluss werden die Terrassen noch mit Puderzucker bestäubt und am besten in Blechdosen gelagert.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Thorner Lebkuchen Würzige Trüffelsterne mit Glühweinbeeren