Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Küchenutensilien - super praktisch oder super überflüssig?

Super praktisch oder super überflüssig?

Löffel zum Befüllen von Cupcake- und Muffin-Förmchen

Spezielle Löffel für gelungene Eiskugeln kennen wir, aber dieser Löffel für Teig hat es in sich. Zum einen erleichtert er das Befüllen von kleinen Förmchen ohne den Teig überall zu verteilen, zum anderen ermöglicht dieser Löffel die Förmchen jeweils mit der exakt gleichen Menge Teig zu befüllen. Genau das richtige also für cupcake-Fanatiker und Perfektionisten. Praktisch nicht wahr?

 

Bildquelle: 750grammes

Erdbeer-Entstieler

Im Land der ‚convenience‘, den USA, hat man selbst für diesen kleinen Arbeitsschritt ein Werkzeug gefunden, um sich nicht die Finger dreckig machen zu müssen. Verrückt oder?

Bildquelle: 750grammes

Bananenschneider

Nein, das ist kein Witz. Nach der Bananen-Tupperbox nun auch ein Bananen-Schneider, der die Zubereitung des morgendlichen Müslis in Rekordzeit ermöglicht. Hoffentlich ist er auch spülmaschinenfest, sonst verbringt man die gewonne Zeit nämlich mit Spülen...

Bildquelle: 750grammes

 

Butterschneider

Nach Eierschneider, Kartoffelschneider, Bananenschneider – jetzt auch ein Butterschneider, der die Butter in gleichmäßig dicke, attraktive Scheiben schneidet. Für ein Buffet sicher nicht schlecht, um Butter dekorativ anzurichten, ansonsten stellt sich die Frage - was machen mit so dicken Scheiben - für die Brotstulle ein bisschen üppig oder?

Bildquelle: 750grammes

Joghurt-2-GO-Becher

Morgens direkt nach dem Aufstehen keinen Hunger? Kein Problem mit diesem Becher. Der Joghurt wird unten eingefüllt, Früchte oder Müsli kommen oben in den Deckel. So schmeckt das Frühstück auch Stunden später noch frisch und knusprig.

Bildquelle: 750grammes

Tomatenstrunk-Entferner

Und hier das Gemüse-Pendant zum Erdbeer-Entstieler – ein Tomaten-Entstieler. Wie beim Erdbeer-Entstieler fragen wir uns warum ein einfaches Messer es nicht tut... Dennoch nützlich, wenn man für ein Buffet beispielsweise die Tomaten nicht gänzlich aufschneiden möchte…

Bildquelle: 750grammes

Minitontopf zum Grillen

Dieser niedliche Tontopf, ganz im Stile eines Römertopfes, ermöglicht das Grillen von Knoblauch. Für die, die Knoblauch in der Küche nicht als Gewürz, sondern als Gemüse verwenden, ist dies sicherlich eine nette Erfindung. Wir warten auf eine leicht größere Variante für Zwiebeln ;-).

Bildquelle: 750grammes

Eiertrenner

Zugegeben Eiertrenner gibt es schon seit geraumer Zeit - diese Saug-Flutsch-Idee fanden wir jedoch besonders witzig. Das Eigelb wird mit Hilfe dieser Silikonflasche einfach aufgesagt und dann in ein anderes Gefäß wiederausgedrückt.

Bildquelle: 750grammes

Zwiebelbrille

Keine Lust mehr nach dem Zwiebelschneiden nach einer Heulsuse auszusehen? Diese Brille bringt die Lösung. Etwas weniger stylisch, jedoch bestimmt ähnlich wirksam - eine simple Tauchbrille. 

Bildquelle: Big-bottle-shop.de

Flaschenschaukel

Zu guter Letzt, was die Welt sonst noch brauch - oder auch nicht: Zunächst einmal Weinflaschen mit drei Liter Volumen, denn wem genügt schon eine normale Weinflasche. Ist diese erst einmal geleert, kann das Handhaben solch überdimensionaler Flaschen problematisch werden. Für Abhilfe sorgt hier diese Erfindung – eine Flaschenschaukel!

 

 Wer gegen überflüssige Anschaffungen und eine Wegwerf-Gesellschaft ist, findet diesen Artikel vielleicht interessant: Resteverwertung - Was tun mit den Resten vom Abendessen?

 

Diesen Artikel kommentieren

Saisonal Genießen - Beeren Zucchini