Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

6 einfache Tricks gegen üblen Geruch in Haaren, Kleidung und Co.!

Peinlich! Man ist im Büro oder bei Freunden zu Besuch und merkt, dass man unangenehm riecht. Hier kommen 6 einfache Tricks, mit denen euch diese unangenehmen Momente in Zukunft erspart bleiben:

1. Stinkefüße

Im Sommer lassen sie sich kaum vermeiden: Käsefüße! Es ist zu warm Socken zu tragen und somit ist die Versuchung groß einfach barfuß in die Schuhe zu schlüpfen. An sich ist das auch nicht schlimm, nur wenn man später wieder aus den Schuhen schlüpft, wird es unangenehm. Um dem vorzubeugen einfach ein wenig Babypuder in die Schuhe "streuen". Das Babypuder saugt die Feuchtigkeit (Schweiß) aus den Schuhen und verhindert so den unangenehmen Geruch.


Diesen Artikel kommentieren