Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Saftige rote Samt-Cupcakes mit Frischkäsecreme

Von schaaafi

Das simple, leckere und dekorative "mal etwas anderes".
Mit wenig Aufwand ist etwas so Hübsches und Dekadentes für all die lieben Freunde gezaubert!

Google Ads
Rezept bewerten 5/5 (9 Bewertung)

Zutaten

  • 320g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Backkakao
  • 250 g Vanillezucker
  • 165 ml Öl (geschmacksneutral
  • z.B Sonnenblumenöl)
  • 2 Eier
  • 230 ml Buttermilch
  • 1 TL heller Essig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL rote Lebensmittelfarbe (Gel oder Pulver)
  • 300 g Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 50 g Butter bei Raumtemperatur
  • 180 g Puderzucker
  • 1 EL Vanilleextrakt

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mehl, Salz, Natron und Kakao in eine große Schüssel sieben.
In einer zweiten Schüssel Zucker, Öl, Essig, Buttermilch, Eier, Vanilleextrakt und die Farbe verrühren.

Schritt 2

Die flüssige Mischung zur Mehlmischung geben und verrühren, bis alles gerade vermischt ist.
Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für circa 20 min backen (Stäbchenprobe! :))
Abkühlen lassen für das Icing.

Schritt 3

Butter mit dem Handrührgerät kurz weich und schaumig schlagen. 2 EL Frischkäse hinzugeben und zusammen bei mittelhoher Geschwindigkeit verrühren. Gesiebten Puderzucker auf einmal und die Vanille hinzufügen und mit einem Löffel oder Teigschaber den Zucker einarbeiten - nicht mehr mixen!
Bis zur weiteren Nutzung kühl stellen.

für eigenen Vanillezucker: einfach 1kg Zucker und eine ausgekratzte Vanilleschote in einer luftdichten Tupperdose für 1 Woche ziehen lassen! <3

Alternative für dieses Rezept: normalen Zucker nehmen + einen EL Vanille mehr :)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Sehr leicht umzusetzen und echt lecker!
Schönes Farbschema und viele Möglichkeiten die Creme zur Deko zu nutzen :)
Empfehlenswert! :D

Kommentiert von

Sophie's süßer Traum Haribo Cupcakes Bouquet