Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Über Facebook anmelden
Abmelden Willkommen

Viele köstliche Rezepte!

Über Facebook anmelden Suche schließen

Maronencreme

Von Macaronisto

Leckere Kastaniencreme - der Clou: Zubereitung mit einer Tonkabohne...

Google Ads
Das HeimGourmet Team

Maronencreme, ist ein süßlicher Brotaufstrich, der sich insbesondere in Frankreich und Italien kaufen lässt. Dank dieses köstlichen Rezeptes, können wir diese Delikatesse jedoch einfach selbst zubereiten.

Rezept bewerten 5/5 (221 Bewertung)

Zutaten

  • 400g Maronen (Packung
  • vorgekocht)
  • 300g Zucker
  • 1 Tonkabohne
  • 200ml Wasser

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Tonkabohne fein mahlen und mit dem Zucker vermischen.

Schritt 2

Die Kastanien fein mahlen und mit der Zuckermischung vermengen.

Schritt 3

Mit Wasser vermengen, aufkochen und eine Viertelstunde köcheln lassen.

Schritt 4

In sterilisierte Gläser abfüllen und zum Frühstück als Brotaufstrich genießen.

Schritt 5

Guten Appetit!

Alternativ kann man z. B. auch mit dem Mark einer Vanilleschote aromatisieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Süße Osterhasen-Falttechnik für den Ostertisch

Eine süße DIY-Idee, die Eurer Ostertafel ein ganz besonderes Highlight verleiht. 

Dieses Rezept kommentieren

Mini-Croissants mit Lachs und Frischkäse Truthahn mit Maronen